Diskussionsleiter:innen gesucht -" Discussion Now"

Diskussionsleiter:innen gesucht -" Discussion Now"

21. Oktober 2022

„Demokratie leben!“ Erlensee & Rodenbach und Youmocracy e.V. suchen und qualifizieren Jugendliche und junge Erwachsene zur Leitung von Diskussionsforen.

„Miteinander anstatt übereinander reden.“ Das ist das Motto, welches sinnbildlich für das Projekt „Diskussion now“ der „Partnerschaft für Demokratie!“ Erlensee & Rodenbach und Youmocracy e.V. steht.
Hierzu werden interessierte Jugendliche und junge Erwachsene gesucht, die bereit sind an einem professionellen und kostenlosen Workshop zur Leitung und Moderation von Diskussionsforen für Jugendliche und junge Erwachsene teilzunehmen. Durch den Workshop, der am Freitagabend, den 21. Oktober und Samstag, den 22. Oktober stattfindet, kann man lernen ein bundesweites Diskussionsforum aufzubauen.
Die Diskussionsforen von Youmocracy bieten die Möglichkeit, mit jungen Menschen aus verschiedenen Orten zusammenkommen und unter den von Youmocracy ausgebildeten Diskussionsforenleiter:innen über aktuelle Themen zu diskutieren. Dabei erhalten die Diskussionsforenleiter:innen Unterstützung vom Bundesverband und werden Teil eines deutschlandweiten Netzwerks junger Menschen, die sich für die Demokratie und den überparteilichen Austausch einsetzen.
Die teilnehmenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen bekommen am Freitagabend und am Samstag eine intensive und qualitativ hochwertige Schulung von einem promovierten Politikwissenschaftler und einer professionellen Rhetoriktrainerin im Bereich Diskussionsführung- und Leitung, freiheitlich-demokratischer Grundordnung und weiteren Fähigkeiten, die zur erfolgreichen Leitung eines Diskussionsforums notwendig sind. Man gewinnt also eine Kompetenz, die man in vielen alltäglichen Gesprächen und insbesondere auch fürs ganze Berufsleben nutzen kann.
,,Als überparteiliche Organisationen ist es uns wichtig, dass Menschen unterschiedlicher Herkunft und politischer Ausrichtung miteinander ins Gespräch kommen können und die Diskussionskultur in Zeiten von FakeNews, Verschwörungstheorien und Filterblasen gestärkt wird,” erklärten Projektleiter Niklas Schäfer von der „Partnerschaft für Demokratie!“ Erlensee & Rodenbach sowie Florentin Siegert und Michael Neuner von Youmocracy e.V.


Der Workshop am Freitagabend 21. Oktober und am Samstag, den 22. Oktober, findet in Rodenbach statt. Unverbindliche Anmeldungen können an niklas.schaefer@demokratie-rodenbach.de geschickt werden. Mitte/Ende September wird zudem eine finale Vorbesprechung stattfinden, in der man sich dann erst verbindlich anmeldet.
Die “Partnerschaft für Demokratie!” wird im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“ durch das Bundesfamilienministerium gefördert“. Die Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung des BMFSFJ oder des BAFzA dar. Für inhaltliche Aussagen tragen die Autorinnen und Autoren die Verantwortung.