In der Mitte begegnen

In der Mitte begegnen

Jugendliche organisieren unter Berücksichtigung der coronaedingten Einschränkungen kleingruppenspezifische Aktionstage und Jugendveranstaltungen im dem im Aufbau befindlichen Bürgerpark Erlensee - in Zukunft wohl Limespark genannt.
Durch diverse positive Impulse soll in dem“ Park der Begegnung und Vielfalt“ eine positive Identifikation erster Nutzergruppen für den Bürgerpark aufgebaut und ein positives Image von Anbeginn gefördert werden.
Die Jugendlichen organisieren mit der TSGE, dem Ringerclub, den Kindertagesstätten, der Familienschule International, der Gemeinwesenarbeit u.v.a. , kleine Events und entwickeln mit diesen generationsübergreifende und kultursensible Begegnungsmöglichkeiten im Bürger-(Limes-)-Park. Allmählich entsteht so ein weltoffener und generationsübergreifender Begegnungsraum mit Perspektive des zugleich kultursensiblen Umganges.