023 Demokratie ist KEIN Eigentor

Projektträger:

Trägerverein Schützenhof Oberrodenbach

023 Demokratie ist KEIN Eigentor

Ende 2022 findet die Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar statt. Kaum eine WM ist so umstritten wie diese, da es massive Menschrechtsverletzungen gibt, enorme Korruptionsvorwürfe gegen die UEFA und andere Akteure und furchtbare Arbeitsbedingungen gegenüber Arbeiter:innen in Katar gibt. Zurecht gibt es eine Vielzahl an Personen, die sagen, dass die WM Boykottiert werden sollte.

Als "Partnerschaft für Demokratie!" Erlensee & Rodenbach vertreten wir einen anderen Ansatz. Wir wollen die Attraktion der WM-Spiele nutzen, um Public Viewings durchzuführen und dabei auf die Kritikpunkte der WM aufmerksam machen.
Hierzu führen wir verschiedene Public-Viewings durch, wo wir diverse Thematiken mit künstlerischen und inhaltlichen Botschaften über die Problematiken informieren.